Zweiter Spieltag - zweites Derby

Zweiter Spieltag - zweites Derby

Nachdem die SG Köndringen/Teningen in den vergangenen Wochen zeitweise den Spiel- und auch Trainingsbetrieb auf Grund von positiv getesteten Spielern im Jugendbereich vollständig einstellen musste, stand am 25.10.2020 das zweite Spiel für die Mannen rund um Robert Korb an. Da sich die Corona-Situation allerdings nicht, wie von einigen gewünscht, von heute auf morgen in Luft aufgelöst hat, musste Robert Korb von Beginn an auf drei seiner Schützlinge verzichten.

Das Spiel gegen den bekannten Rivalen aus Herbolzheim startete für die SG K/T II denkbar schlecht, sodass sich die Gäste in der 4. Spielminute bereits mit einem 0:3 einen gewissen Vorsprung vorschaffen konnten. Dieser konnte zwar durch den aus der Dritten hinzugekommenen Linksaußen, Alexander Sexauer, zehn Minuten später zum einem 6:6 ausgeglichen werden, jedoch lief man von Beginn an dem Gegner phasenweise wortwörtlich nur hinterher. Folglich gelang es den Gästen, ein ums andere Mal, die Abwehr u. a. durch schnelle Schlagwürfe aus dem Rückraum zu überraschen oder nutzte die Chancen auf einfache Tore durch Tempogegenstöße. Am Ende der ersten Halbzeit zeigte die Anzeigetafel eine 5-Tore-Führung von 10:15 für den TVH an, welche vor allem auf die teilweise zu langsam agierende Abwehr und auch auf die nicht konsequent zu Ende gespielten Angriffe der SG K/T II zurückzuführen waren.

Auch der Pausentee brachte leider nicht die erhoffte Veränderung im Spiel der Schwarz-Gelben, sodass das Spiel und die 2-Punkte in der zweiten Halbzeit nicht aus den Händen der Mannschaft um Mirko Reith zu reißen war. Zwar wurde in den letzten Minuten nochmal auf eine Mann-Deckung umgestellt, jedoch sollte diese an dem Ausgang des Spiels nichts ändern, sodass sich die SG K/T II mit einem 26:30 in die eventuell bevorstehende Weihnachtspause verabschiedet.

In diesem Sinne wünschen wir allen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit, einen guten Rutsch und vor allem Allen beste Gesundheit.

 

SG K/T II: Sascha Ehrler 9/1, Felix Weise 6, Dominik Rigl 1, Nils-Yannick Boutes 1, Fabian Hörsch, Benjamin Rieß 2, Karl-Anton Keune 5, Benedikt Florian 1, Thorsten Huber, Alexander Sexauer 1, Philipp Grange

Verwarnung: Nils-Yannick Boutes (19:45), Karl-Anton Keune (18:09)

2-Minuten: Dominik Rigl (43:37, 53:46)

TVH: Aurélien Willmann, Marius Schmieder 5, Patrick Hoch 3, Frank Reymann 3, Robin Schrodi 3, Adrian Ohnemus 1, Florian Troxler 2/1, Pit Weber 1, Yannik Guth, Timo Hoch 1, Oliver Bührer 5/1, Florian Blättler, Alexandre Weiss 6, Lionel Gasser

Verwarnung: Partick Hoch (10:56), Frank Reymann (20:55)

2-Minuten: Aurélien Willmann (36:27), Patrick Hoch (58:38), Frank Reymann (45:13), Florian Troxler (56:15), Timo Hoch (26:56)

 

Zurück